Viele neue Ideen für das Kinderturnen des TSV Witzwort

Details
Hauptkategorie: TSV Infos
Kategorie: Aktivitäten
Geschrieben von Haupt-Admin
Zugriffe: 290

turnen-2017-k-lamp Viele neue Ideen für das Kinderturnen des TSV Witzwort - erfolgreich zum Übungsleiter für Kinder ausgebildet

„Gutes für unsere Kinder“ zeigten 19 engagierte Übungsleiter aus 15 verschiedenen Sportvereinen am 4. November 2017 am Ende ihrer Ausbildung zum Übungsleiter C durch den Kreissportverband Nordfriesland und Schleswig-Flensburg.

Die Ausbildung der Übungsleiter C wird in Nordfriesland schon über 25 Jahre praktiziert, davon mittlerweile über 10 Jahre in erfolgreicher Kooperation mit dem Kreissportverband Schleswig-Flensburg. In 2017 hatte man sich im Lehrstab dafür entschieden, den Schwerpunkt „Kinder“ anzubieten.
Begeistert von dem Angebot absolvierte Kerstin Lamp vom TSV Witzwort den Grund-, Aufbau- und Schwerpunktkurs „Kinder und Jugendliche“ an insgesamt sieben Wochenenden über das Jahr 2017 verteilt. Von morgens um 9 Uhr bis abends um 18 Uhr wurden die Turnhalle, der Sportplatz und die Sportgeräte in Husum und Schleswig genutzt, um Grundlagenwissen und Neuigkeiten aus dem Bereich Sport zu erlernen. Die Zusammenstellung der Übungsleiterkurse ist immer wieder spannend, da sich junge und ältere Menschen aus den unterschiedlichsten Sportarten in einem Lehrgang zusammenfinden, miteinander lernen und arbeiten.


turnen-2017-k-lampGemeinsam wurde gelernt, Sport getrieben und Grenzen überschritten. Es ist eine Gruppe zusammengewachsen, die nur beim Sport entstehen kann: motivieren, antreiben und das Beste aus sich rausholen.


Gute und qualifizierte Übungsleiter sind die Basis für einen erfolgreichen Verein. Der TSV Witzwort hat in Qualifizierung investiert und bietet nun eine weitere qualifizierte Übungsleiterin mehr im Programm an.


Wir freuen uns über Kinder bis ca. 4 Jahren beim Eltern-Kind-Turnen immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr und Kinder ab ca. 4 Jahren donnerstags von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle Oldenswort, bis zur Fertigstellung unserer Sporthalle in Witzwort.

Rein schnuppern erlaubt.