Ausflugsziele

In der Urlaubszeit bzw. Ferienzeit ist Eiderstedt ein beliebtes Reiseziel.

westerhever-98x63 Hier möchte ich Ihnen einige Interessante Ausflugsziele für Ihren Urlaub auf Eiderstedt zeigen.

 

Eiderstedts Ausflugsziele

 

Galerie - Ausstellung

Auf Eiderstedt gibt es viele Galerien - Ausstellungen

 Offene-Bude-Sommerfest-b1-2Hier einige Tipps 

 

Galerie - Ausstellungen

 

Foto-Album

Pfadis Oldenswort

Sankt Pankratius Pfadfinder Oldenswort

Sankt Pankratius Pfadfinder Oldenswort

Lust auf Lagerfeuer und Abenteuer ?

 Unser Stamm, der Sankt Pankratius Pfadfinder Oldenswort, ist der einzige Stamm auf Eiderstedt und besteht seit Juni 2008.

Neugierig? Dann viel Spaß auf unserer Seite...

Zur Internetseite

 

Westerhever


Westerhever Lage / Einwohner:
Westerhever liegt an der nordwestlichen Spitze der Halbinsel Eiderstedt. Die Gemeinde hat ca. 130 Einwohner und ist ca. 1290 Hektar groß.


Geschichte:
Westerhever wurde ca. im 12. Jahrhundert besiedelt, die ersten Siedler errichteten große Dorfwarften.
Bei der ersten großen „Mandränke“ (Sturmflut) im Jahr 1362 wurde die erste Kirche von 1123 zerstört.
Die heutige Backsteinkirche St. Stephanus wurde 1370 unter anderem mit dem Material / Steinen der sogenannten Wogemannsburg erbaut.
Die Wogemannsburg war eine von Seeräubern erbaute Trutzburg, welche sich als Wogemänner bezeichneten. Sie raubten das Umland aus, überfielen Schiffe und verbreiteten Angst und Schrecken (zwischen 1362 und 1370). Die Wogemänner wurden 1370 vom Staller Owe Hering und den Bewohnern der Umgebung bezwungen. Hierbei wurden 60 Wogemänner hingerichtet und die Burg zerstört, aus ihrem Material wurden das Pastorat und zum Teil auch die Kirche gebaut.

Die Warft, auf der damals die Wogemannsburg stand, liegt nahe des heutigen Dorfzentrums.


westerhever-leuchtturm Allgemeines:
Westerhever ist eine Oase der Ruhe mit dem immer in Sichtweite liegenden Leuchtturm. Die Umgebung lädt zum Radfahren und Wandern ein, oder auch zu geführten Wattwanderungen oder ornithologischen Führungen durch die Salzwiesen des Nationalparks.

Der weltbekannte Leuchtturm Westerheversand steht ca. 1.000 Meter vor dem Seedeich/Außendeich.

Zu dem Leuchtturm gelangt man über den historischen Stockenstieg, er ist ein 45 cm breiter, mit Ziegeln geklinkerter historischer Weg durch das Salzwiesen-Vorland.

 

 

 

Ausflugsziele Westerhever

Sehenswürdigkeiten / Ausflugsziele sind unter anderem:

nach oben